Sie sind hier:

Nicht gefunden

Sehr geehrter Besucher,

die von Ihnen aufgerufene Seite oder das gewünschte Dokument konnte nicht gefunden werden.

Sollten Sie die Information auch über die Suche oder die Sitemap nicht finden können, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns.

Vielleicht helfen Ihnen auch folgende Seiten:
Unsere Produkte
Ansprechpartner

LETZTE NEWS


Startdatum
25. November 2016
Titel
Regionalkonferenz „Digitale Agenda für Kommunen“ in Schwerte Teil III
Einleitung

Workshop zum Thema „Integration und Demographie“

 
Am 07. September 2016 fand die von der Vitako, den kommunalen Spitzenverbänden und den regionalen kommunalen IT-Dienstleistern ausgerichtete westfälische Ausgabe der Regionalkonferenz zur Digitalen Agenda der EU-Kommission und der Digitalen Agenda der Bundesregierung statt. Wesentlicher Bestandteil dieser Konferenz waren mehrstündige Workshops, die auf die Interaktion der Teilnehmer bauten.

Startdatum
11. November 2016
Titel
Regionalkonferenz „Digitale Agenda für Kommunen“ in Schwerte Teil II
Einleitung

Workshop - „Bildung und Schule“ zeigt Handlungsbedarfe auf

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet voran. Daher beschäftigt sich die Digitale Agenda 2014 – 2017 der Bundesregierung mit verschiedenen Handlungsschwerpunkten: Neben Infrastruktur, Wirtschaft und Arbeit geht es auch um das wichtige Thema Bildung. In der Agenda heißt es zum Themenbereich Bildung, Forschung, Wissenschaft, Kultur und Medien: „Unser Bildungssystem muss die Menschen noch besser auf die Anforderungen der digitalen Arbeitswelt und der Wissensgesellschaft vorbereiten und ihre Medienkompetenz stärken.“

 

Startdatum
28. Oktober 2016
Titel
Regionalkonferenz „Digitale Agenda für Kommunen“ in Schwerte
Einleitung

Workshop „Wirtschaft 4.0 braucht Infrastruktur“ gab wichtige Hinweise

Die Regionalkonferenz „„Digitale Agenda für Kommunen“ im September 2016 in Schwerte beschäftigte sich in mehreren Workshops mit den konkreten Aufgaben, die vor jeder einzelnen Kommune liegen, um vor Ort „Teilhabe“, „Bildung“ und entsprechende „Infrastrukturen“ für die Realisierung der Ziele einer bürger- und wirtschaftsfreundlichen Verwaltung aufzubauen.

 

Startdatum
07. September 2016
Titel
Es ist soweit:
Einleitung

Die Ablösung der VOL/A im Unterschwellenbereich steht bevor!

Startdatum
23. August 2016
Titel
Online-Service "Hundesteuer" bei der Stadt Dorsten verfügbar
Einleitung

Seit August 2016 bietet die Stadt Dorsten auf ihrer Website den Online-Service "Hundesteuer" an. In Zusammenarbeit mit dem Amt für kommunale Finanzen der Stadt Dorsten hat die GKD Recklinghausen mit dem Formular- und Workflowmanagementsystem PANFLOW ein webbasiertes Formular entwickelt, mit dem Hundebesitzer/-innen die nötigen Anträge online einreichen können.

Startdatum
21. Juni 2016
Titel
ELBe braucht BIC
Einleitung

Der BIC ist die internationale Bankleitzahl eines Zahlungsdienstleisters. Da Zahlungsdienstleister auch durch die in der IBAN enthaltenen Informationen eindeutig identifizierbar sind, war der BIC im nationalen Zahlungsverkehr seit Anfang 2014 nicht mehr erforderlich.

Startdatum
15. Juni 2016
Titel
Nur für Vergabefachleute
Einleitung

Der cosinex Newsletter informiert in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten in den Bereichen Öffentliches Auftragswesen, E-Vergabe und Vergaberecht sowie der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung.

Mit Entwicklungen aus dem Hause cosinex, Best Practice Ansätzen aber auch Beiträgen externer Experten soll ein Überblick über die Themen gegeben werden, mit denen Sie sich täglich beschäftigen.

Startdatum
12. April 2016
Titel
ELBe® in der Kommune21
Einleitung

Einige Verwaltungen hinken bei digitalen Angeboten für das Bezahlen öffentlicher Leistungen im Internet deutlich hinterher. Selbst das Begleichen von Gebühren in Form von Briefmarken ist noch anzutreffen. Dabei geht es doch viel einfacher.

Startdatum
16. März 2016
Titel
Neuer Internetauftritt des Kreises
Einleitung

Die Kreisverwaltung Recklinghausen hat in Zusammenarbeit mit der GKD Recklinghausen ihren neuen Internetauftritt veröffentlicht. Die Webinhalte werden nun über eine vollständig überarbeitete Navigation und neugefasste Seitenstrukturen einfacher und intuitiver gefunden.