Sie sind hier:

Ihr Weg zur GKD

Anfahrt mit dem Auto
Parkmöglichkeiten

  • am Kreishaus
  • Konrad-Adenauer-Platz

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • vom Hauptbahnhof Recklinghausen Buslinien 213, 233, 235, 236, 237
  • Haltestelle "Neue Philharmonie"

Fußweg vom Hauptbahnhof: 10 Minuten

Stellenangebote und Ausbildungsplätze

Start
15. Oktober 2019
Stellenbezeichnung
Mitarbeiter (m/w/d) für den Schulsupport
Stellenbeschreibung

Die GKD Recklinghausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Mitarbeiter (m/w/d) für den Schulsupport.

Näheres entnehmen Sie bitte dem anliegenden Ausschreibungstext:

LETZTE NEWS


Startdatum
12. September 2019
Titel
Realisierungskonzept für das Serviceportal Wirtschaft Emscher-Lippe fertiggestellt
Einleitung

Unter der gemeinsamen Projektleitung der GKD Recklinghausen und der WiN Emscher-Lippe GmbH wurde das Realisierungskonzept für das Serviceportal Wirtschaft Emscher-Lippe fertiggestellt.

In einer Veranstaltung am 11. September 2019 wurde es im Umspannwerk Recklinghausen präsentiert.

Startdatum
16. Juli 2019
Titel
Großes Update der Vergabemarktplätze in NRW erfolgreich abgeschlossen
Einleitung

Am 25. Juni 19 erfuhren die Vergabemarktplätze im NRW Plattformverbund ein Major-Release-Update. Die Vergabezentrale sowie die regionalen Vergabemarktplätze Metropole Ruhr, Rheinland sowie Westfalen, der Stadt Köln und der Wirtschaftsregion Aachen standen wg. des Updates für einen Tag nicht zur Verfügung.

Startdatum
16. Juli 2019
Titel
Bekanntmachungen bei Ausschreibungen
Einleitung

Auf dem Vergabemarktplatz d-NRW veröffentlichen Sie die Bekanntmachungen Ihrer Verwaltung regional, auf der Vergabezentrale werden diese NRW-weit zusammengeführt. Und bei Bedarf erfolgen Weiterleitungen an bund.de, TED und weitere Veröffentlichungsorgane elektronisch. Und auf Ihrem Internetauftritt?

Startdatum
04. Juli 2019
Titel
Keine Anwendung der SCA für ELBe
Einleitung

Ab 19. September 2019 ist europaweit die Strong Customer Authentication (SCA) für Bezahlverfahren erforderlich. Dies erfolgt im Rahmen einer Verordnung über die starke Kundenauthentifizierung zum Authentifizieren von Online-Zahlungen als Teil der zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (Second Payment Services Directive, PSD2).