Sie sind hier:

GKD Recklinghausen - Seit 1975 IT-Dienstleistungen für Kommunen

Die GKD Recklinghausen ist IT-Dienstleister des Kreises Recklinghausen und seiner Kommunen. Sie ist als öffentlich-rechtlicher Zweckverband ein gemeinsames Unternehmen der Städte Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen, Waltrop und des Kreises Recklinghausen.

In ihrem Einzugsbereich leben mehr als 600.000 Menschen.

Mit rund 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt die GKD Recklinghausen die Kommunen mit moderner IT bei der Wahrnehmung der vielfältigen Dienstleistungen ihrer Verwaltungen.

Die GKD Recklinghausen ist ein Beispiel für interkommunale Zusammenarbeit, die gelebt wird und auch tatsächlich funktioniert – und das seit mehr als 40 Jahren.

Moderne IT-Dienstleistungen

Die GKD setzt moderne Anwendungen namhafter Hersteller des freien Marktes ein, wie zum Beispiel: 

  • Sozialhilfe: OK.SOZIUS-SGB XII (AKDB, München)
  • Einwohnerwesen: OK.EWO (AKDB, München) 
  • Ausgleichsabgabe: WinAWOS (Stadt Mühlheim) 
  • Bibliothekswesen: BIBLIOTHECAplus (OCLC GmbH) 
  • Finanzmanagement: mpsNF (MPS), Infoma newsystem kommunal (Axians-Infoma GmbH)
  • Personalmanagement: LOGA (P & I) 
  • Ordnungswidrigkeiten: SC-OWI (Soft Con) 
  • SGB II: OPEN/PROSOZ (Prosoz GmbH)

Um den Reformprozess der öffentlichen Verwaltung nachhaltig zu unterstützen, hat die GKD erfolgreich moderne Internet-Anwendungen im Bereich des E-Governments zum festen Bestandteil ihres Leistungsprofils gemacht. Diese Anwendungen finden auch überregional Beachtung, sodass die GKD Recklinghausen im Bereich der E-Government-Lösungen zu den etablierten Anbietern zählt.

Die GKD Recklinghausen ist auch Gründungsmitglied der VITAKO: Der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der kommunalen IT-Dienstleister e.V., Berlin und Mitglied des KDN, dem Dachverband kommunaler IT-Dienstleister.

Stellenangebote und Ausbildungsplätze der GKD

Start
15. August 2018
Stellenbezeichnung
Ausbildungsplatz zur Fachinformatikerin / zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/i)
Stellenbeschreibung

Die GKD Recklinghausen bietet zum 01. August 2019 die Chance zum Einstieg in den abwechslungsreichen Ausbildungsberuf der Fachinformatikerin / des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung.

LETZTE NEWS


Startdatum
06. Juli 2018
Titel
Auftaktkonferenz Digitale Modellkommunen in NRW
Einleitung

Das Land NRW investiert 91 Millionen Euro in Modellkommunen, um digitale Angebote für Bürger und Unternehmen zu entwickeln und auszubauen.

Die Stadt Gelsenkirchen ist eine dieser Modellkommunen und wird auch die Emscher-Lippe-Region in das Thema einbinden.

Startdatum
05. Juli 2018
Titel
Landesregierung legt Entwurf der Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen vor
Einleitung

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: "Die Digitalisierung ist große Gestaltungsaufgabe und bietet die Chance, das Land umfassend zu modernisieren."

Startdatum
28. Februar 2018
Titel
Notwendige Anpassung in ELBe wegen Geldtransferverordnung
Einleitung

Die Geldtransferverordnung (GTVO) schreibt vor, dass seit dem 26. Juni 2017 bei Lastschriften in Nicht-EWR-Staaten die Anschrift des Zahlungspflichtigen zwingend übermittelt werden muss. Dies ist in ELBe zwar möglich aber bisher nicht zwingend.

Startdatum
26. Februar 2018
Titel
Machen Sie Ihre Passwörter sicherer
Einleitung

Eine schlechte Wahl und der leichtfertige Umgang mit Passwörtern stehen auf der Wunschliste von Hackern ganz weit oben. Sie nutzen Werkzeuge, die vollautomatisch alle denkbaren Zeichenkombinationen ausprobieren oder ganze Wörterbücher einschließlich gängiger Kombinationen aus Worten und angefügten Zahlen testen.