Sie sind hier:

GKD Aktuelles

Titel
Politikbrief der Vitako zur künftigen Digitalpolitik
Startdatum
21. November 2017
Einleitung

Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister (Vitako) hat sich mit einem „Politikbrief“ an die politischen Mandats- und Entscheidungsträger gewandt und konkrete Vorschläge für die Ausgestaltung der künftigen Digitalpolitik gemacht.

 

Haupttext

Am Beispiel von fünf Themen fordert sie rechtliche Anpassungen ein, damit der digitale Wandel gelingen kann:

Konkret geht es um

  • den Rechtsrahmen für eine Digitalisierung der Verwaltung,
  • die Rolle der EU bei der grenzüberschreitenden Kommunikation von Unternehmen und      Bürgern,
  • die Notwendigkeit eines größeren kommunalen Engagements für Informationssicherheit,
  • den geplanten Portalverbund und
  • eine Modernisierung der Register.
     

Mit ihren Vorschlägen will die Vitako die Aufmerksamkeit der politischen Entscheidungsträger auf die dringend anstehenden Aufgaben bei der Verwaltungsdigitalisierung lenken. Ein Thema, das auch die Kommunen betrifft: Den Bereich, in dem letztendlich die Bürgerinnen und Bürger leben und auch die Unternehmen angesiedelt sind.

Mehr erfahren Sie hier:

Zum Politikbrief der Vitako

 

 

 


zurück