Sie sind hier:

GKD Aktuelles

Titel
Auftaktkonferenz Digitale Modellkommunen in NRW
Startdatum
06. Juli 2018
Einleitung

Das Land NRW investiert 91 Millionen Euro in Modellkommunen, um digitale Angebote für Bürger und Unternehmen zu entwickeln und auszubauen.

Die Stadt Gelsenkirchen ist eine dieser Modellkommunen und wird auch die Emscher-Lippe-Region in das Thema einbinden.

Haupttext

Zu Beginn der Förderphase der Digitalen Modellkommunen Nordrhein-Westfalen hat sich Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart mit den ausgewählten Regionen zu einer Auftaktkonferenz getroffen. Im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadtspitzen, kommunalen Spitzenverbände, Bezirksregierungen und aus Wirtschaft und Gewerkschaft tauschte sich der Minister über geplante Projekte aus.

Die auf der Konferenz vorgestellten Projektideen reichen von Konzepten für digitale Bildungs- und Lernräume und Vorhaben in den Bereichen Mobilität, Handel, Sicherheit sowie smarte Energie bis hin zu digitalen Lösungen im Gesundheitswesen, vor allem bei der Vernetzung leistungsstarker Kliniken in den Modellregionen.

Weitere Informationen finden Sie hier: Pressemitteilung Auftaktkonferenz