Sie sind hier:

GKD Aktuelles

Titel
Vitako veröffentlicht Positionspapier "Interoperable Postfächer und Servicekonten"
Startdatum
15. Januar 2019
Einleitung

Vitako hat ein Positionspapier zu Servicekonten und interoperablen Postfächern erarbeitet und plädiert darin für die Berücksichtigung vorhandener kommunaler Lösungen.

Haupttext

Durch Interoperabilität entsteht ein Wettbewerb der Ideen um gute Lösungen zwischen den Anbietern von Servicekonten. Ziel muss es sein, gemeinsame Standards zu entwickeln. Dabei sollte man auf vorhandene Industriestandards wie beispielswiese SAML und eDelivery setzen, statt proprietäre Lösungen zu entwickeln. 

Das Positionspapier "Interoperable Postfächer und Servicekonten" führt in die Begriffswelt der Servicekonten ein, trifft eine Unterscheiduzng zwischen natürlichen und juristischen Personen ("Unternehmenskonto"), erläutert die Funktionsweise des Basisdienstes Postfach und macht Vorschläge für einen interoperablen Postfach-Basisdienst auf der Basis des CEF eDelivery-Konzeptes.

Das Papier finden Sie hier.